Informationen zur Maskenpflicht

Liebe Eltern,

 

unter dem Vorbehalt kurzfristiger pandemiebedingter Änderungen möchte ich Ihnen folgende Informationen zukommen lassen, die ab Freitag, den 25.06.2021 in Kraft treten. Die ab übermorgen geltenden Änderungen betreffen u.a. die Aufhebung der Maskenpflicht am Sitzplatz. Somit gilt ab Freitag nur noch innerhalb des Gebäudes in den Durchgangsflächen eine Maskenpflicht. Weitere und genauere Informationen zu Maskenpflicht, Klassenfahrten, Testpflicht und -gültigkeit, …, die keine sofortige Veränderung des Schulbetriebs erfordern, entnehmen Sie bitte dem uns heute zugegangenen Schreiben (siehe Link hier) des Kultusministeriums an die Schulleitungen.

 

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann


25.06.2021

Hygieneplan 7.0 der Heiligenbergschule


Liebe Eltern,

 

mit einstimmigem Beschluss der Schulkonferenz vom 17.06.2021 und im Einvernehmen mit dem Gesundheitsamt Homberg wird die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung auf dem Gelände (Außenbereich) der Heiligenbergschule für Schülerinnen/Schüler und für Lehrkräfte ausgesetzt. Im Gebäude der Heiligenbergschule besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

 

Bei Fragen und/oder Bedenken gegen die Aussetzung der Maskenpflicht im Außenbereich können Sie gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

 

Mit sonnigen Grüßen

 

Andreas Hellemann


Liebe Eltern,

 

wie Ihnen von Ihrem Kind vielleicht schon berichtet wurde, haben wir heute die Pausenhofsektoren aufgehoben. Dies geht mit den aktuellen Bestimmungen einher und bietet trotz Jahrgangsdurchmischung vor allem während den zweiten Pausen eine Entzerrung auf dem Pausenhof.

Zudem besteht eine jahrgangshomogene Regelung zur Nutzung der großen Spielgeräte, damit nicht zu viele Kinder diese Geräte gleichzeitig nutzen. Dies ist ähnlich der Regelung, die vor Corona galt.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann


29.05.2021

Liebe Eltern,

 

soeben erhielten wir vom Schulamt die Weisung zum täglichen Präsenzunterricht ab 31.05.2021. Das bedeutet, dass Ihr Kind ab Montag (übermorgen) wieder täglich zum Unterricht in die Heiligenbergschule kommt.

Der Anzahl der Unterrichtsstunden ändert sich nicht, der Kreis der unterrichteten Fächer wird jedoch wieder erweitert. Die Maskenpflicht sowie die Pflicht zur Selbsttestung zweimal pro Woche bleiben bestehen.

Die Notbetreuung ist ab sofort aufgehoben, bei Betreuungsbedarf melden Sie bitte Ihr Kind über die bekannten Wege bei KiFaS an. Bitte denken Sie gegebenenfalls auch an die Bestellung des Mittagessens. Den Anmeldebogen finden Sie hier:

Betreuung - Heiligenbergschule Gensungen - gs-heiligenberg Webseite! (jimdofree.com)

Die Möglichkeit zur Frühbetreuung besteht ab 07:15 Uhr, nach Unterricht endet die Betreuungszeit um 17:00 Uhr und freitags um 16:00 Uhr.

 

Ich freue mich, dass wir den nächsten Schritt in Richtung Normalität gehen und ich alle Kinder wieder gleichzeitig in der Schule begrüßen kann.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann

Download
Elternschreiben HKM 12.05.2021
Elternschreiben 12. Mai 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.7 KB

28.05.2021

Liebe Eltern,

 

bitte richten Sie sich darauf ein, dass Ihr Kind ab Montag wieder täglich Präsenzunterricht an der Heiligenbergschule hat. Die Weisung dazu erwarten wir morgen und werden Sie dann zeitnah in einem Elternbrief informieren.

Es ist zu erwarten, dass dann auch die Notbetreuung entfällt und durch die reguläre Betreuung zu den gewohnten Zeiten und Konditionen ersetzt wird. 

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann 

 

  


21.05.2021

Liebe Eltern,

 

nach dem Pfingstwochenende geht es am Dienstag, den 25.05.2021 mit der Gruppe A im Wechselunterricht weiter. Sobald wir Weisung zur Änderung des Schulbetriebs erhalten, informieren wir Sie zeitnah.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann 


18.05.2021

Liebe Eltern,

 

in den Informationen vom 13.05.2021 finden Sie unter anderem Hinweise zu den Versetzungsregelungen und den Unterrichtsmodellen je nach Inzidenzwert.

Besonders hinweisen möchte ich auf folgende Entscheidungen des Hessischen Kultusministeriums:

 

-       Es gibt keine automatische Versetzung in die nächsthöhere Jahrgangsstufe. Die Bewertungsgrundlagen für die Zeugnisnoten finden Sie in den untenstehenden Informationen des Kultusministeriums, z.B. werden die Leistungen des kompletten Schuljahres, aber auch das Homeschooling usw. einbezogen.

 

-       Es kann bis zum 01.06.2021 ein Antrag auf freiwillige Wiederholung der Klassenstufe gestellt werden. Diese Wiederholung, sofern durch die Klassenkonferenz bestätigt, wird nicht auf mögliche künftige Wiederholungen angerechnet. Bitte nehmen Sie zuvor Kontakt mit der Klassenleitung auf, wenn Sie eine freiwillige Rücknahme in Erwägung ziehen.

 

Sobald es Entscheidungen des Staatlichen Schulamtes zu Änderungen des Schulbetriebs gibt, informieren wir Sie zeitnah darüber.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

Andreas Hellemann


13.05.2021

Liebe Eltern,

 

anbei ein Schreiben vom Kultusministerium mit Anhang.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann

Download
Elternschreiben HKM 12.05.2021
Elternschreiben 12. Mai 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.7 KB
Download
Anlage Elternschreiben HKM 12.05.2021
Anlage Elternschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 102.4 KB

Liebe Eltern,

 

leider hat der PCR-Test das positive Ergebnis des am Montag durchgeführten Selbsttests bestätigt. An dieser Stelle wünschen wir unserem Schüler und seiner Familie baldige Genesung.

Die Kinder der betroffenen Gruppe, die von uns bereits kontaktiert und im Distanzunterricht beschult wurden, werden vom Gesundheitsamt kontaktiert und über die weiteren Maßnahmen informiert. Auswirkungen auf weitere Lerngruppen oder Lehrpersonal gibt es nicht.

 

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann


10.05.2021

Liebe Eltern,

 

wir hatten heute einen positiven Schnelltest bei uns in der Schule. Das Kind wurde den Vorgaben entsprechend sofort von der Gruppe getrennt und von uns sensibel begleitet. Die Abholung erfolgte sehr zeitnah und sämtliche Bereiche, in denen sich das Kind und die abholende Mutter aufgehalten haben, wurden gelüftet und desinfiziert. Sowohl das Gesundheitsamt als auch das Schulamt sind bereits benachrichtigt worden. Ebenfalls haben wir sämtliche Eltern der Kinder erreicht, deren Gruppe komplett abgeholt werden musste.

 

Ob weitere Maßnahmen ergriffen werden müssen, entscheidet sich nach einem PCR-Test, den das betroffene Kind nun macht. Dies wird voraussichtlich zwei Tage dauern.

 

Für alle Kinder (und ihre Familien), die nicht von uns benachrichtigt wurden, hat das heutige Testergebnis laut Auskunft des Gesundheitsamts keine Auswirkungen. Sollten Maßnahmen erforderlich sein, die Ihr Kind betreffen, werden Sie informiert.

 

Das komplette Team der Heiligenbergschule wünscht, sofern sich das Ergebnis des Schnelltests bestätigt, alles Gute und Gesundheit für die betroffene Familie und alle Kontaktpersonen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann

24.04.2021


Liebe Eltern,

 

das unten angehängte Schreiben von Kultusminister Lorz erreichte uns heute. Dort finden Sie u.a. eine inzidenzabhängige Übersicht der jeweiligen Maßnahmen zum Unterricht. Auf den Schulbetrieb der Heiligenbergschule hat es zunächst keine Auswirkung, wir bleiben im Wechselunterricht wie diese Woche.

Bitte beachten Sie, dass bei der Schülerbeförderung ab Montag, den 26.04.2021 die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske (oder vergleichbar) gilt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann

Download
Schulschreiben_23.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.9 KB

20.04.2021

Liebe Eltern,


auch am zweiten Tag nach den Osterferien hatten wir in den Lerngruppen B ausschließlich negative Testergebnisse. Die Selbsttests durch die Kinder verliefen wie gestern sehr erfreulich. Auch hier ein besonderer Dank an die Eltern, die ihre Kinder gut vorbereitet hatten.

Leider konnten wir in vereinzelten Fällen Eltern nicht erreichen, wenn Rückfragen nötig waren. Bitte teilen Sie uns unbedingt mit, wenn sich Ihre Kontaktdaten, vor allem Ihre Telefonnummer, geändert haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

  

 

 

Andreas Hellemann


19.04.2021

Liebe Eltern,

 

am ersten Tag nach den Osterferien möchte ich Ihnen eine kurze Rückmeldung über den heutigen Schultag geben. Das Kollegium hatte sich bereits letzten Freitag getroffen, um den heutigen Tag, insbesondere die Begleitung der Selbsttests, vorzubereiten. Schwerpunkt war, neben der Durchführung eines Selbsttests, die Begleitung von Kindern mit positiven Testergebnissen. Glücklicherweise trat dieser Fall heute nicht ein: Alle Kinder hatten ein negatives Testergebnis. Außerdem war es erfreulich, dass die Kinder die Testung mit Geschick und Verantwortungsbewusstsein prima durchgeführt haben. Hierfür ein besonderer Dank an alle Kinder, aber auch an die Eltern, die ihre Kinder darauf sehr gut vorbereitet haben!

Die Testungen finden ab sofort montags, dienstags, mittwochs und donnerstags in den Klassenräumen statt, die Vorschul- und Sprachheilklassen haben zweimal pro Woche eigene Termine.

Bitte drücken Sie die Daumen, dass wir weiterhin negative Testergebnisse haben. Im Falle eines positiven Testergebnisses möchte ich Ihnen versichern, dass wir vorsichtig, unaufgeregt und immer das Wohl des Kindes im Auge behaltend handeln werden.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an die Schulleitung.

  

Mit freundlichen Grüßen

  

 

Andreas Hellemann


Download
Elternschreiben Kultusminister
Elternbrief (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.7 KB

01.04.2021

Liebe Eltern,

 

zum Thema Psychische Gesundheit erreichte uns gestern ein Schreiben des Hessischen Kultusministeriums zu Händen der Schülerinnen und Schüler (Download siehe unten). Dieses leiten wir auf diesem Wege an Sie weiter mit der Bitte, weiterhin achtsam zu sein und sich gegebenenfalls Hilfe holen zu können. Neben den aufgeführten Hilfe-Adressen stehen Ihnen auch gerne die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulleitung der Heiligenbergschule als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann

Download
HKM und LSV_Schreiben an alle Schülerinn
Adobe Acrobat Dokument 92.8 KB

31.03.2021

Elternbrief des Schulleiters

Download
Elternbrief HKM Selbsttest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.1 KB

30.03.2021

Informationen den Schulleiters

Liebe Eltern,

 

vor Ferienbeginn hier noch einige Informationen:

 

Die Osterferien beginnen am Donnerstag, den 01.04.2021 um 10:45 Uhr. Erster Unterrichtstag nach den Ferien ist Montag, der 19.04.2021.

 

Mit Schreiben des Kultusministers vom 09.03.2021 (siehe unten) wurde mitgeteilt, dass nach den Osterferien der eingeschränkte Regelbetrieb (Stufe 2, alle Kinder täglich im Unterricht) angestrebt wird, sofern es das Pandemiegeschehen zulässt. Genauere Informationen zur Unterrichtsorganisation erwarten wir in den Osterferien und werden sie Ihnen kurzfristig weiterleiten.

 

Gestern erhielten wir die Information des Staatlichen Schulamtes Fritzlar, dass für alle Mitglieder unserer Schulgemeinde regelmäßige, freiwillige Covid-Tests geplant sind. Wann diese eintreffen sowie wann und wie diese durchgeführt werden, ist noch nicht bekannt. Hierzu erhalten Sie weitere Informationen, sobald sie uns vorliegen.

 

Ich wünsche Ihnen eine schöne Osterzeit, bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann

15.03.2021

Informationen zur Einschulung 2021/2022

Liebe Eltern der Schulanfängerinnen und Schulanfänger 2021,

 anbei einige wichtige Informationen bezüglich der Planungen für das Schuljahr 2021/22:

Bisher haben nur vereinzelt schulärztliche Untersuchungen stattgefunden. Ob weitere Termine vergeben werden, ist aktuell nicht abzusehen. Sie werden informiert, falls Ihr Kind noch untersucht wird. Bitte sehen Sie diesbezüglich von Anfragen beim Gesundheitsamt ab.

 

Das Schulspiel I im Herbst konnte nicht stattfinden und wird nicht nachgeholt. Ob und in welcher Form das Schulspiel II für einzelne Kinder stattfinden wird, wird in Absprache mit den Kitas festgelegt. Der mögliche Termin wird Ihnen mitgeteilt.

Inwieweit Schnuppertage und ein Elternabend durchgeführt werden können, hängt von der Entwicklung der Pandemie ab. Sobald wir dazu Informationen haben, teilen wir Ihnen diese mit.

Bitte bleiben Sie geduldig und behalten Sie unsere Homepage weiter im Auge, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann


09.03.2021

Informationen des Kultusministers

Liebe Eltern,

 

mit heutigem Infoschreiben des Kultusministers wird mitgeteilt, dass es zunächst beim Wechselunterricht bleibt. Nach den Osterferien ist aber für alle Kinder der Heiligenbergschule wieder täglicher Präsenzunterricht vorgesehen. Voraussetzung für dieses landesweit einheitliche Vorgehen ist eine hessenweite Inzidenz unter 100.

 

Den Elternbrief des Kultusministers finden Sie unten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann


17.02.2021

Hygieneplan 7.0 der Heiligenbergschule

Download
Hygieneplan 7.0 des Hessischen Kultusministeriums
Hygieneplan7.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 402.2 KB

29.01.2021

Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie die beiden Infos zum Umgang mit Videokonferenzen, die als Download zur Verfügung stehen.

 

Bleiben Sie zuversichtlich!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann

Download
Elternbrief Umgang mit Videokonferenzen
Elternbrief Hinweis auf Umgang mit Video
Adobe Acrobat Dokument 245.6 KB
Download
Flyer Medienkompetenz für Eltern
2021_Flyer_Medienkompetenz-für-Eltern (1
Adobe Acrobat Dokument 879.4 KB

22.01.2021

Liebe Eltern,

 

mit dem Schreiben des Kultusministers, das Sie unten zum Download finden, werden die geplanten Maßnahmen der kommenden Wochen skizziert. Bis einschließlich 14.02.2021 ändert sich für die Schule erstmal nichts, grundsätzlich soll Distanzunterricht erfolgen. Kinder, die bislang nicht zu Hause betreut werden konnten, können auch weiterhin zum Präsenzunterricht kommen, eine erneute Anmeldung ist nicht erforderlich. Sollten sich bei Ihnen Änderungen ergeben, teilen Sie uns das bitte in schriftlicher Form mit (das Formular finden Sie auf der Homepage mit Datum 07.01.2021).

 

Da noch Einzelfragen zur konkreten Umsetzung der Beschulung und Betreuung ab dem 15.02.2021 zu klären sind, bitte ich um Verständnis, dass ich heute noch keine Planung herausgeben kann.

 

Die Bescheinigung zur Beantragung von Kinderkrankengeld liegt uns inzwischen vor und kann nach telefonischer Rücksprache mit dem Sekretariat in der Schule abgeholt werden. Bescheinigt werden die seit dem 11.01.2021 bis zum Ausstellungsdatum nicht in Anspruch genommenen Präsenztage in der Schule.

 

Zuletzt möchte ich noch auf eine Videobotschaft des Kultusministers verweisen, die Sie hier finden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann

Download
Elternschreiben vom 21. Januar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.3 KB

12.01.2021

Elternbrief des Schulleiters vom 12.01.2021

Download
Download Einwilligung Videokonferenz
einwilligung_videokonferenz_zugeschaltet
Adobe Acrobat Dokument 287.0 KB

08.01.2021

Liebe Eltern,

 

wegen einiger Nachfragen möchte ich Ihnen mitteilen, dass nur eine wochenweise und keine tageweise Anmeldung zur Beschulung möglich ist. Es geht bei den von uns umzusetzenden Vorgaben um Kontaktminimierung und damit einhergehend um Gruppenkonstanz.

 

Für die Präsenzkinder haben die Stundenpläne und die Betreuungszeiten wie vor den Weihnachtsferien weiter Gültigkeit. Die Betreuungszeiten entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 03.11.2020, der auf unserer Homepage (auf dieser Seite weiter unten) zu finden ist.

 

Ich bitte um Verständnis!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann

07.01.2021

Download Brief und An-/Abmeldung Präsenzunterricht

Download
An- und Abmeldeformular Präsenzunterricht
Elternbrief 06.01.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 78.1 KB

06.01.2021

Elternbrief des Schulleiters vom 06.01.2021

07.01.2021

Elternbrief des Kultusministers vom 06.01.2021

06.01.2021

Liebe Eltern,

 

ich wünsche Ihnen noch ein frohes neues Jahr und vor allem Gesundheit für Sie und Ihre Familien!

 

Heute tagt das hessische Corona-Kabinett und wird Entscheidungen zur Beschulung ab dem 11.01.2021 treffen. Sobald wir vom Schulamt Informationen zur weiteren Beschulung, Betreuung, ... erhalten, werden wir diese für unsere Gegebenheiten umsetzen und Sie informieren.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Fragen, wie es ab Montag weitergeht, erst nach Vorlage der Beschlüsse des Corona-Kabinetts und Informationen durch das Staatliche Schulamt beantworten können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann


19.12.2020

Liebe Eltern,

 

leider wurde durch einen PCR-Test das Ergebnis des positiv ausgefallenen Schnelltests bestätigt, d.h. eine Lehrkraft der Heiligenbergschule wurde positiv auf Corona getestet.

 

Alle nun folgende Schritte und Maßnahmen werden ab jetzt durch das Gesundheitsamt vorgenommen und liegen nicht mehr in schulischer Hand. Sollten wir Informationen des Gesundheitsamtes veröffentlichen dürfen, werden wir dies entsprechend der Vorgaben tun.

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann


17.12.2020

Liebe Eltern,

 

zur Information möchte ich Ihnen Folgendes mitteilen:

Im Rahmen einer symptomfreien Untersuchung mit einem Schnelltest, an dem heute ein Großteil des Kollegiums und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Heiligenbergschule freiwillig teilgenommen haben, hatten wir ein positives Testergebnis.

Als Sofortmaßnahme wird die Lehrkraft die Heiligenbergschule bis auf Weiteres nicht betreten.

Das weitere Vorgehen sieht nun so aus, dass der Schnelltest durch einen weiteren Test bestätigt werden muss. Dies wird ab Dienstag (22.12.2020) erwartet. Eventuell erforderliche Maßnahmen werden Ihnen dann durch das Gesundheitsamt mitgeteilt.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Andreas Hellemann

14.12.2020

Elternbrief des Schulleiters vom 14.12.2020

Liebe Eltern,

 

folgende zwei Mitteilungen (siehe unten) erreichten uns heute Morgen vom Staatlichen Schulamt. Ich bitte Sie, den Abschnitt zur Teilnahme am Präsenzunterricht, der Ihnen auch noch per Ranzenpost zugeht, umgehend auszufüllen und uns bis morgen (15.12.2020) wieder zukommen zu lassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Hellemann

14.12.2020

Elternbrief des Kultusministers vom 14.12.2020

18.11.2020

Elternbrief vom 18.11.2020


12.11.2020

Liebe Eltern,

 

mit der Ranzenpost haben wir heute Infomaterial der Drei-Burgen-Schule Felsberg mitgegeben. Neben einem Anschreiben und dem Schul-Flyer ist auch ein USB-Stick dabei, auf dem Sie eine sehr sehenswerte filmische Schulpräsentation finden. Die auf dem Stick befindliche Schulvorstellung können Sie auch über diesen Link aufrufen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Hellemann

     - Rektor -


Gensungen, den 06.11.2020

Liebe Eltern,

wegen einiger Anfragen bezüglich des Umgangs mit Masken an Schulen leite ich Ihnen zur Information folgende Links weiter, die wir heute vom Schulamt erhalten haben:

 

FAQs auf der Homepage des Hessischen Kultusministeriums:

 

https://kultusministerium.hessen.de/schulsystem/coronavirus-schulen/haeufig-gestellte-fragen

 

Informationen der Unfallkasse Hessen:

https://schule.ukh.de/unterricht/corona-pandemie/masken-in-der-schule/

https://schule.ukh.de/unterricht/corona-pandemie/stellungnahme-zum-masken-tragen/

 

Mit freundlichen Grüßen

 

A. Hellemann

 

     - Rektor -


06.11.2020

Hier der neue Hygieneplan 6.0 der HBS

Download
Hygieneplan 6.0 Corona HBS Gensungen ab
Adobe Acrobat Dokument 477.1 KB

03.11.2020

Elternbrief vom 03.11.2020

02.11.2020

Elternbrief vom 02.11.2020

30.10.2020

Elternbrief vom 30.10.2020


29.10.2020

Elternbrief vom 29.10.2020

Liebe Eltern,

 

nach Rücksprache mit der betreffenden Lehrkraft möchte ich Ihnen in Ergänzung zur gestrigen Information über den Corona-Fall Folgendes mitteilen:

 

An der Heiligenbergschule ist eine Lehrkraft positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Nachverfolgung und die Einschätzung der Kontakte erfolgte durch das Gesundheitsamt unter Mitwirkung der Lehrkraft, weiterer Kollegiumsmitglieder und der Schulleitung. Aus diesem Grund wurde vom Gesundheitsamt für die infizierte Lehrkraft Isolation, für eine weitere Lehrkraft und fünf Kinder Quarantäne angeordnet. Weitere Schritte sind laut Gesundheitsamt nicht erforderlich. Sollte sich dies ändern, erhalten Sie sogleich Bescheid!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann

 

         - Rektor - 


28.10.2020

Elterninformation vom 28.10.2020

Gensungen, den 28.10.2020

 

Liebe Eltern,

 

wir haben heute erfahren, dass wir in einem Kurs einen positiven Corona-Fall haben. Aus diesem Grund müssen fünf Kinder und zwei Lehrkräfte vorerst zu Hause bleiben. Das Gesundheitsamt des Schwalm-Eder-Kreises hat die Maßnahmen angeordnet und die entsprechenden Eltern und Lehrkräfte informiert. Seien Sie versichert, dass wir in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheits- und Schulamt mit der jetzigen Situation sehr verantwortungsvoll umgehen.

 

Wir wünschen allen Betroffenen, dass sie nicht infiziert sind bzw. baldige und vollständige Genesung!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann

          - Rektor -


26.10.2020

Elternbrief vom 26.10.2020

25.10.2020

Elternbrief vom 25.10.2020

23.10.2020

aktualisierter Schuleigener Hygieneplan 6.0

Hier finden Sie den Hygieneplan des Hessischen Kultusministeriums mit allen Anlagen zum Download.

30.09.2020

Elternbrief vom 30.09.2020

24.09.2020

Elternbrief vom 24.09.2020

Wir sind: 

' SCHULE OHNE RASSISMUS

- SCHULE MIT COURAGE '


Giraffe
Giraffe

 

 

 

Die Giraffe symbolisiert unser gewaltfreies Miteinander. -

Wir bemühen uns im Umgang miteinender um die 'Giraffensprache'. Der neue Giraffen-Flyer für Schüler, Lehrer und Eltern gibt darüber genauere Auskunft....


 

Unser Schulträger

Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises
Parkstraße 6
34576 Homberg (Efze)


 

Hier finden sie uns:

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.