Herzlich Willkommen auf der Homepage der  Heiligenbergschule in Gensungen!


Hier finden sie einige Informationen, Aktuelles und Bilder zu unserer Schule:


Update III vom 27.03.2020

Kindernotbetreuung in den hessischen Osterferien

 

Liebe Eltern,

für die Kinder von Eltern, die in systemrelevanten Berufsgruppen arbeiten, wurde heute die Notbetreuung auf die Osterferien ausgeweitet. Dies betrifft auch die Wochenenden und die Feiertage.

 

Für die Inanspruchnahme an den Wochenenden und den Feiertagen müssen die alleinerziehende Person oder beide Elternteile „zeitgleich im Einsatz sein, sodass die Betreuung innerhalb des unmittelbaren familiären Umfelds nicht sichergestellt werden könne.“ Für die restlichen Tage der Osterferien gelten die Bestimmungen, die auch während der Schulzeit gültig waren (siehe Update 2 vom 23.03.2020).

 

„Betroffene Familien sind aufgefordert, auf die Notbetreuung im Sinne des Kindeswohls nur in absoluten Ausnahmefällen zurückzugreifen, da die Betreuungsgruppen aus Gründen des Infektionsschutzes so klein wie möglich sein müssen. Die Ausnahmebetreuung sollte nach Möglichkeit zwei Tage vor der beabsichtigten Inanspruchnahme“ an der Schule angemeldet werden. Denken Sie bitte daran, dass Kinder mit Krankheitssymptomen nicht betreut werden und Ihr Kind „in den 14 Tagen zuvor weder Kontakt zu infizierten Personen hatte noch sich in einem Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus aufgehalten hat.“

 

Den kompletten Text des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration mitsamt aktueller Auflistung systemrelevanter Berufsgruppen finden Sie unter:

 

https://soziales.hessen.de/presse/pressemitteilung/kindernotbetreuung-den-hessischen-osterfreien

 

Anmeldungen zur Ausnahmebetreuung in den Osterferien richten Sie bitte an

 

poststelle@g.gensungen.schulverwaltung.hessen.de

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann

Rektor (m.d.W.b.)


Appell des Bürgermeisters der Stadt Felsberg

 

Liebe Eltern,

 

beachten Sie bitte auch den Appell des Bürgermeisters der Stadt Felsberg, Volker Steinmetz, der an die Eltern der Kinder gerichtet ist, die die städtischen Kitas besuchen. Der Appell kann inhaltlich auch auf die schulische Betreuungssituation übertragen werden:

 

https://www.felsberg.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?waid=621&modul_id=5&record_id=149217

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann, Rektor (m.d.W.b.)


Update II vom 23.03.2020 zur Schulschließung

 

Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie folgende ergänzenden Informationen

 

Die Bedingungen für die Aufnahme von Kindern für die Notfallbetreuung wurden geändert. Näheres erfahren Sie unter

 

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/umgang-mit-corona-schulen

 

Es bleibt aber dabei: Wer Krankheitssymptome zeigt, darf nicht zur Betreuung kommen. Das gilt übrigens nicht nur für die Kinder, sondern auch für die betreuenden Lehrkräfte! Bitte überlegen Sie dennoch, ob Sie die Betreuung in der Kleingruppe von bis zu vier Kindern in der Schule in Anspruch nehmen müssen oder eine private Möglichkeit zur Betreuung die bessere Alternative darstellt.

 

Wenn Sie ein Betreuungsangebot im Rahmen der Notfallbetreuung für Ihr Kind benötigen, dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an

 

poststelle@g.gensungen.schulverwaltung.hessen.de

 

und listen die benötigten Termine und Zeiten auf. Bitte geben Sie zudem den ausgefüllten Fragebogen in der Schule/Betreuung ab:

 

Download Fragebogen/PDF-Datei

 

2. Sämtliche Veranstaltungen der Heiligenbergschule, die bis zum Ende der Osterferien terminiert waren, fallen aus und finden zu einem späteren Zeitpunkt oder in geänderter Form statt. Hierunter fallen u.a. der Elternabend zur Schulanmeldung am 01.04.2020 und das Kinderkino des Fördervereins am 27.03.2020.

 

Noch immer ändern sich beinahe täglich die Maßnahmen, die zum Schutze aller ergriffen und auch von uns als Schule umgesetzt werden sollen. Die Situation stellt für alle Beteiligten nach wie vor eine große Herausforderung dar. Für unsere Schule wichtige Informationen/Änderungen geben wir zeitnah weiter, unsere Hauptinformationsquelle dafür ist die Website www.soziales.hessen.de

 

Bei Fragen zur Schule und zur Beschulung können Sie sich gerne an die Klassenlehrer*innen oder an die Schulleitung wenden (poststelle@g.gensungen.schulverwaltung.hessen.de oder 05662/2139).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann, Rektor (m.d.W.b.)


Update vom 14.03.2020 zur Schulschließung

 

Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie folgende ergänzenden Informationen:

 

Bitte machen Sie von der Möglichkeit, am Montag zwischen 9.00 Uhr und 13.00 Uhr

persönliche Gegenstände aus der Schule zu holen, nur dann Gebrauch, wenn Sie diese

dringend benötigen.

 

Es liegen mir bislang keine Informationen vor, ob es trotz der Schulschließungen in ganz

Hessen einen Schulbusverkehr geben wird. Dies regelt der Schwalm-Eder-Kreis

(www.schwalm-eder-kreis.de).

 

Bitte prüfen Sie wegen der Betreuung, ob beide Elternteile Berufe im Bereich der

sogenannten kritischen Infrastrukturen ausüben. Eine Liste finden Sie unter:

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgangmit-

corona-schulen

 

Wenn Sie ein Betreuungsangebot im Rahmen der Notfallbetreuung für Ihr Kind benötigen,

dann schreiben Sie bitte eine E-Mail an

poststelle@g.gensungen.schulverwaltung.hessen.de

 

Bitte listen Sie die benötigten Termine und Zeiten auf und geben Sie unter Angabe des

Arbeitgebers (mit Kontaktdaten) an, zu welchen Berufsgruppen Sie gehören.

- Weist Ihr Kind Krankheitssymptome auf,

- stand es in Kontakt zu infizierten Personen,

- sind seit dem Kontakt mit infizierten Personen noch nicht 14 Tage vergangen oder

- hat es sich in den 14 Tagen vor Inkrafttreten dieser Verordnung oder danach in einem

Risikogebiet für Infektionen mit dem SARS-CoV-2—Virus aufgehalten und sind noch

keine 14 Tage seit der Rückkehr vergangen,

können Sie dieses Angebot nicht in Anspruch nehmen.

 

Volker Bouffier sprach in der gestrigen Pressekonferenz von einer außergewöhnlichen

Situation, die es zu bewältigen gelte. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir alle mit der

nötigen Selbstdisziplin diese Herausforderung meistern können.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Andreas Hellemann, Rektor (m.d.W.b.)

Download
Corona-Update 14.03.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.3 KB

Download
Elternbrief Schulausfall Corona 13.03.20
Adobe Acrobat Dokument 218.4 KB


Der neue Terminplan 2019/2020 ist online

Stand: 06.03.2020 siehe Aktuelles...


Neues Klettergerät an der Heiligenbergschule

 Was lange währt wird endlich gut! -.....- WEITER unter SCHULE

 


Rückblick:

„Kinder dieser Welt“ - Motto unserer Projektwoche und des abschließenden Schulfestes

 

Ein abwechslungsreiches Programm wartete unter der Überschrift: „Kinder dieser Welt“ auf die Gäste:

  • Informationen (von und mit Partnern der Heiligenbergschule)
  • Musik
  • Tanzaktionen
  • Märchen aus aller Welt
  • Präsentationen
  • Viele Spiel- und Aktionsangebote
  • Internationaler Imbiss und Getränke
  • Café ‘Heiligenberg‘

Die evt. erzielten Einnahmen werden finanziell förderungswürdigen Kindern zugute kommen,


Mini-Marathon 2018

 

Jeder, der den Lauf beendet hat, ist ein Sieger! So ist der Platz auf dem Siegerpodest schon etwas eng.


Wir sind:                             ' SCHULE OHNE RASSISMUS

- SCHULE MIT COURAGE '


 Einige kurze Infos aus unserem S c h u l p r o f i l :

  • drei- bzw. vierzügige Grundschulklassen 1 bis 4
  • Abteilung Sprachheilschule mit Sprachheilklassen von Klasse 1 bis 4 (auch für Kinder anderer Schulen d. Schwalm-Eder-Kreises)
  • Vorklasse
  • Frühbetreuung ab 7.15 Uhr
  • Pädagogische Mittagsbetreuung bis 17.00 Uhr
  • Mittagessen (Caterer: KiFaS e.V. Felsberg)
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Arbeitsgemeinschaften
  • TAG 1/2 und 3/4 (Talentaufbaugruppe), grundlegende, Sportart übergreifende, motorische Schulung, für sportlich ambitionierte Schülerinnen und Schüler
  • Programm „Musikusse“ für die Klassen 1 und 2 (Erlernen eines Instruments)
  • Schwimmunterricht für die Klassen 3 im Schwimmbad Melsungen
  • Zusammenarbeit mit den örtlichen Sportvereinen (insbesondere zur Förderung des Handballspiels, der Leichtathletik und des Fußballs)
  • Internetanschluss in allen Klassen
  • Erziehung zur Mitbestimmung durch Klassenratsstunden, Klassenvertreter und Schülerparlament
  • Erziehung zum gewaltfreien Umgang miteinander durch verbindliche Durchführung des Gewaltpräventionsprogramms „Gefühle zeigen Gewalt vermeiden“

DOWNLOADS:

Sicherer Umgang mit dem PC in Grundschulen - INFOS im Bereich: DOWNLOADS - Quelle HKM

 


Eindrücke von unserer Schule und dem Schulleben mit einigen Bildern ...


Giraffe
Giraffe

 

 

 

Die Giraffe symbolisiert unser gewaltfreies Miteinander. -

Wir bemühen uns im Umgang miteinender um die 'Giraffensprache'. Der neue Giraffen-Flyer für Schüler, Lehrer und Eltern gibt darüber genauere Auskunft....


 Unser Förderverein 'Zusammen Stark e.V.'

 

                                              H O M E P A G E :

         

https://zusammenstarkev.wordpress.com/

 


 

Unser Schulträger

Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises
Parkstraße 6
34576 Homberg (Efze)


 

Hier finden sie uns: